Sobald dieses Paar Schuhe auf den Markt kam, konnte jeder, der New Balance mochte, nicht mehr still sitzen. Wir lieben New Balance wegen Aimé Leon Dore noch mehr!

Der gemeinsame Name mit New Balance hat mehr Menschen auf Aimé Leon Dore aufmerksam gemacht, eine junge Marke aus New York. Der gemeinsame Name mit Aimé Leon Dore wiederum lässt uns New Balance noch mehr lieben.

New Balance

Nachdem Co-Branding vor allem im Sneaker-Bereich bereits eine gängige Methode im Markt geworden ist, scheinen wir schon lange keinen Partner wie „New Balance x Aimé Leon Dore“ gesehen zu haben, der sich gegenseitig erreicht. Sie setzen nicht auf hochfrequentierte Spielereien und Hype, sondern konzentrieren sich auf die Gemeinsamkeit von Handwerkskunst und Ästhetik ergibt ein „gewöhnliches“, aber notwendiges Produkt.

1 Aimé Leon Dore

Bevor wir verstehen, welche Art von Werken uns diese neue Serie bieten wird, ist es notwendig, zuerst Aimé Leon Dore (Teddy Santis) zu verstehen und warum New Balance sich für eine Zusammenarbeit mit ihm entschieden hat?

Mit der heutigen Explosion von Aimé Leon Dore gehören der amerikanische Retro- und Lifestyle, der durch Mundpropaganda weitergegeben wird, dazu, aber es gibt immer eine Kern-„Community-Kultur“, die genau die Community-Kultur von New York ist.dililamp.

New Balance

Einwandererfamilie aus Griechenland, aber der Markengründer Teddy Santis ist gebürtiger New Yorker. Als Quelle der heutigen Straßenkultur, Kunst und Sportarten wie Hip-Hop, Graffiti, Skateboarding, DJ, Breakdance, Basketball stimulierten nicht nur viele berühmte spätere Trends.

Teddy Santis, der seit seiner Kindheit im elterlichen Restaurant arbeitet, ist keine Mode-Elite, er hat noch nicht einmal einen systematischen Design-Unterricht bekommen, aber gerade dadurch lässt er sich von seinem Umfeld inspirieren und behält ein seltener Schatz für Aimé Leon Dore. „Lebensgewohnheiten“.

New Balance

Es hat nicht nur die raffinierte und saubere Schneiderei von Aimé Leon Dore weiterentwickelt, sondern ist auch die Quelle seines Retro-Kerns, der der Stadt und der Zeit, in der sie lebte, Tribut zollt.

So haben wir am Ende eine „Trendmarke“ gesehen, die keine übertriebenen Prints, Logos und ungewöhnlichen Silhouetten hat, sondern ein ausgereiftes System, das sich auf Handwerkskunst und Stoffstruktur konzentriert.

New Balance

Aimé Leon Dore Frühjahr/Sommer 2022 Kollektion

„Die Präsentation von Konzept, Ästhetik und Lifestyle“, nicht nur Kleidung, sondern auch Kaffee und Autos sind ihr Geschäftsfeld. In der Vision von Teddy Santis ist Aimé Leon Dore nicht nur eine einfache „Kleidungsmarke“, sondern kann als Ausdrucksmittel ästhetischer Konzepte und Lebensstile mehr Menschen in die große Familie von Aimé Leon Dore ziehen.

Mit dem weiteren Wachstum der Marke pflegt Aimé Leon Dore in der Tat aktiv eine Gemeinschaftskultur mit eigener Stärke, wie zum Beispiel den Bau eines Basketballplatzes und eines Sportzentrums für junge Menschen in der Masaryk-Gemeinde von New York mit New Balance.

New Balance

Die Prämisse, dass New Balance sich für die Zusammenarbeit mit Aimé Leon Dore (Teddy Santis) entschieden hat, ist nicht nur, dass sie auch auf Handwerkskunst und Qualität achten und beide den Hintergrund der amerikanischen Kultur repräsentieren, sondern, was noch wichtiger ist, sie haben die gleichen Werte.

New Balance

Von Phil Buss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.